„Das Grüne Klassenzimmer“ für die Jos–Weiß–Schule: Unterricht an der frischen Luft

„Das Grüne Klassenzimmer“ für die Jos – Weiß – Schule: Unterricht an der frischen Luft

Im Rahmen eines Streuobstwiesenprojektes pflanzten schon seit Jahren Schüler(innen) der Klassenstufen 3 und 4 in regelmäßigen Abständen kleine Obstbäumchen unterhalb der Achalm auf einer Wiese an. 

Um bessere Sitzgelegenheiten für die Schüler(innen) zu schaffen, wurden nun in unmittelbarer Nähe der Streuobstwiese 25 Holzrugel in den Boden versenkt. Nicht nur der Klassenlehrer, Herr Hermann, nahm mit acht seiner Schüler(innen) der Klasse 4a an diesem winterlichen Arbeitseinsatz teil, sondern auch mehrere Arbeiter der Baufirma Jentz halfen mit ihren Baufahrzeugen und -geräten beim Aufstellen der Holzrugel mit, die vom Sägewerk Ruoff in Dußlingen zurecht gesägt wurden. Selbst der Chef der Baufirma, Herr Jentz, war anwesend. Dank seiner finanziellen und tatkräftigen Unterstützung konnte nun das Projekt „Das grüne Klassenzimmer“ für die Jos – Weiß – Schule zügig verwirklicht werden. 

Für die Schüler(innen) heißt es nun: Regelmäßiger Aufstieg zur Achalm und Lernen an der frischen Luft.