IchStehAuf

Der Schülerrat, sowie die Joschis Helfer gehören schon seit Jahrzehnten unweigerlich zur Jos-Weiß-Schule. Die Schülerinnen und Schüler gestalten mit diesen Gremien das Leben an unserer Schule mit. Probleme werden in den Klassen und dann im Schülerrat vielfältig diskutiert. Jede/ jeder wird gehört, Gesprächsregeln eingeübt und niemand wegen seines Äußeren oder seiner Haltung ausgegrenzt. Lösungsvorschläge werden vorgestellt und zur Abstimmung gebracht. *Das ist gelebte Demokratie im Kleinen.* Das 75. Jubiläum des Grundgesetzes, das wir in diesem Jahr feiern, erinnert daran, regelmäßig über den „Tellerrand“ zu schauen. Wie steht es um die Demokratie um uns herum? In unserem ganzen Land?
Der Aktionstag am 6. Juni *IchSteheAuf – Schulen für Demokratie und Vielfalt* soll für uns der Auftakt sein. In den Klassen werden wir uns mit dem Thema Demokratie weiter beschäftigen. Wir wünschen uns, dass der Weg, den wir hier mit unseren Kindern aus so vielen Nationen gehen, beispielhaft wird für eine gemeinsame gelebte Demokratie.

(Christine Wüsteney)

Jos Weiß Schule

Projekttage in den zweiten Klassen

Die Klassen 2a, 2b, 2c haben sich an den Projekttagen mit dem Thema „Sommerwiese – Blumen und Insekten“ beschäftigt. Dazu haben wir haben wir drei Tage geforscht, gebastelt und Geschichten

Jos Weiß Schule

„Der dickste Pinguin vom Pol“

Am Dienstag, den 25. Juni war es endlich soweit. Alle zweiten Klassen machten einen Ausflug in das Reutlinger Theater Patati Patata. Das hatte einen Gastauftritt im Reutlinger Theater Tonne. Zu