Grundschule und Reutlingens erste Ganztagesschule

Mittwoch, 23. Januar 2019

Ausstellungsbesuch der Klasse 4a


Das Naturkundemuseum zeigt noch bis 10.Februar die 100 besten Naturfotografien des vergangenen Jahres. Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich und für Kinder ist der Eintritt frei.
Die Klasse 4a hat die großartigen Landschaftsaufnahmen, außergewöhnlichen Tierfotos und faszinierende Unterwasser-Fotografien bereits besichtigt. Hier zwei Berichte:



Vier schwarze Milane
Am Donnerstag, den 17.01.2019 waren die Klasse 4a mit Frau Schubert und ich im Naturkundemuseum. Die Ausstellung hieß „wildlife photographer of the year“. 
Das Bild, das mir am besten gefallen hat war aus Indien. Darauf waren vier schwarze Milane im Sonnenuntergang zu sehen. Die Milane saßen auf einer Baumspitze und jeder saß auf einem Ast. Man sah den roten Himmel und nur die Milane und die Äste waren schwarz. Dieses Bild hat ein Kind gemacht. Es war so toll, das Bild zu sehen. Aber auch die anderen Bilder sahen richtig schön aus.

Johanna 4a



Mein Lieblingsbild im Naturkundemuseum
Wir, die 4a waren im Naturkundemuseum bei der Ausstellung wildlife photographer of the year. Jeder musste sich ein Foto aussuchen.
Mein Bild hatte der Fotograf Theo Boboom aus den Niederlanden gemacht. Es wurde in Portugal geschossen. Auf dem Bild gibt es Napfschnecken mit Zähnchen aus Mineral-Protein.
Das Bild hat mir gefallen, weil es eine schöne Farbe hat und interessant ist. Ich will unbedingt auch mal nach Portugal, denn ich mag das Meer und die Muscheln.

Kailey 4a