Grundschule und Reutlingens erste Ganztagesschule

Montag, 9. Oktober 2017


Sing Romantik

Nun ist es soweit! Nach über einem halben Jahr des Übens und Probens führen alle 4. Klassen der Jos – Weiß – Schule am

Freitag, den 13.10.2017

um 17.00 Uhr (Einlass: 16.30 Uhr)

in der Christuskirche in Reutlingen

mit 150 weiteren Schüler(innen) ein großes Konzert auf. Unter der Leitung von Friedhilde Trüün singen sie Stücke aus der Zeit der Romantik, wie zum Beispiel:

              „Der fröhliche Landmann“ von R. Schumann,

            „Die Moldau“ von F. Smetana,

            „Natascha und Sascha“ von J. Brahms,

            „Flieg Gedanke“ von G. Verdi und

            „Wilhelm Tell“ von G. Rossini.

Begleitet werden Sie dabei von einer Musikband mit Frank Schlichter und von einem Teil des Philharmonischen Orchesters aus Reutlingen. Passend zu den einzelnen Musikstücken trägt Friedhilde Trüün Wissenswertes zu den Komponisten und zu dieser Epoche vor.

Zu diesem Konzert sind Sie recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, es wird aber am Ende des Konzertes um eine Spende gebeten. Wenn Sie noch mehr zu diesem Musikprojekt und zu Friedhilde Trüün wissen wollen, dann lesen Sie unten bitte weiter.

Auf Ihr Kommen freuen sich die Schüler(innen) der Klasse 4a, 4b und 4c und das Klassenlehrerteam mit Jelena Grieser, Petra Strohmaier und Johannes Hermann.

Friedhilde Trüün

Als Honorarprofessorin für Kinderchorleitung und Stimmbildung an der Hochschule für Kirchenmusik Tübingen hält Friedhilde Trüün Seminare für Studierende und leitet die Kinderchöre der „Tübinger Neckarschwalben“. Sie vermittelt Lehrkräften im Kindergarten und in der Grundschule stimmbildnerische Grundlagen, die spielerisch mit Kindern umzusetzen sind. Ihre Stimmbildungsbücher mit CD und DVD „Sing Sang Song“ dienen zahllosen KinderchorleiterInnen als Basis für eine fantasievolle Stimmbildungsarbeit und wurde 2010 mit dem Musikpreis „Best Edition“ ausgezeichnet. Ihr Projekt „SingBach“ mit kindergerecht arrangierten Bach´schen Werken und „SingRomantik“ mit romantischen Arrangements für Kinder führt Friedhilde Trüün an zahlreichen Grundschulen in Deutschland und der Schweiz durch. Als Crossover-Projekt konzipiert in Begleitung mit einer Band unter der Federführung von Frank Schlichter werden beide Konzepte mittlerweile auch in der Orchesterfassung aufgeführt: SingBach mit dem Opernorchester der Stadt Dortmund und zuletzt SingRomantik mit dem Tonhallenorchester in der Tonhalle Zürich aufgeführt.